Was gehört neben Geschenken und vielen Gästen zu einem gelungenen Geburtstag dazu? Natürlich! Eine Geburtstagstorte. Egal ob bei einem Kindergeburtstag oder bei einem Runden Geburtstag im Alter, eine Geburtstagstorte muss sein.
GeburtstagstorteKontaktImpressum
Logo
Geburtstagstorte Rezepte Bestellen  

Latte-Macchiato-Torte

   

Rezepte:

Eine Latte-Macchiato-Torte mit der nicht nur die Familie, sondern auch Gäste verwöhnt werden können. Diese dauert bei der Zubereitung zwar etwas länger, aber dafür schmeckt es hinterher umso besser.

Die Zutatenliste für die Torte

  • 260 Gramm Zucker
  • zwei Päckchen Vanillinzucker
  • eine Prise Salz
  • drei Eier
  • 225 Gramm Mehl
  • drei gestrichene Teelöffel Backpulver
  • neun Blatt Gelatine
  • 1,2 Kilogramm Sahnejoghurt
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • vier Esslöffel löslicher Kaffee
  • Kakao zum Bestäuben
  • Fett für die Form
  • eine Springform, 26 Zentimeter Durchmesser

Die Zubereitung des Bodens

Zuerst wird die Springform eingefettet und mit etwas Paniermehl ausgestreut. Die Butter wird mit 150 Gramm Zucker, einem Päckchen Vanillinzucker und dem Salz cremig gerührt. Danach die Eier einzeln unterrühren. Backpulver mit Mehl mischen und ebenfalls unterrühren. Alles in die Form geben und bei 175 Grad für etwa 30 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Die Fertigstellung der Latte-Macchiato-Torte

Einen Tortenring um den Boden legen. Vier und fünf Blatt Gelatine getrennt einweichen. 750 Gramm des Joghurts mit 60 Gramm Zucker und einem Päckchen Vanillinzucker verrühren. Fünf Blatt Gelatine auflösen und drei Esslöffel von der Creme einrühren, dann unter die übrige Creme rühren. 100 Gramm steifgeschlagene Sahne unterheben. 2/3 der Creme auf den Boden streichen und für 30 Minuten kühl stellen.

450 Gramm Joghurt mit 50 Gramm Zucker und dem löslichen Kaffee verrühren. Vier Blatt Gelatine auflösen und drei Esslöffel Kaffee-Joghurt-Masse einrühren und dann unter den übrigen Joghurt geben. Auch hier 100 Gramm steifgeschlagene Sahne unterheben. Alles vorsichtig auf der Torte verteilen. Für weitere 15 Minuten kühl stellen. Danach den Rest der hellen Creme auf die Torte streichen. Am besten über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag noch mit dem Kakao bestäuben.

Geburtstagstorte.org | Impressum | Datenschutz
Aprikosen-Torte mit Mascarpone-Creme
  Chocolate Layer Cake
  Latte-Macchiato-Torte